Firmengründer


David Michael Foksa



Firmengeschichte

 

Die Firma agrobit war von 2006 bis 2013 als Groß- & Einzelhandelsunternehmen im gesamten Bundesgebiet von Deutschland
in den Bereichen der Futtermittel und des Tierzubehörs tätig.


Schwerpunkt seit Firmengründung war die Pferdefütterung. Den Grundstein dafür legte Firmenbesitzer und Gründer David Michael Foksa,
bereits im Jahr 2005, mit der Aufstellung des eigenen Pferdebetriebes.

Die Firma wuchs jedes Jahr stetig an und eröffnete auf dem Gelände eines Pferdesportbetriebes in Braunsbedra (Saalekreis) 2010
eine Zweigniederlassung.

Mit der Hauptniederlassung in der Stadt Lützen (Burgenlandkreis) erreichte das Unternehmen immer mehr an Bedeutung und Leistung
in der Region, aber auch weit darüber hinaus.

Mit Handelsgeschäften auch ausserhalb der Bundesrepublik, war das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für seine Kunden.

Privatkunden, Landwirtschaftsbetriebe, aber auch Unternehmen wie die Abfallwirtschaft Sachsen-Anhalt Süd AöR zählte das Unternehmen
zu seinen Stammkunden.

Mit anfangs einer Handelsmarke, die Firma Josera, steigerte das Unternehmen sein Geschäftsfeld und Produktpalette auf über 100 Anbieter aus der Futtermittelindustrie und dem Tierzubehör. Bekannte Marken und Hersteller wie German Horse Pellets, Patura, St. Hippolyt, Höveler, HUNTER usw.
gehörten bald zum Sortiment.

Mit dem Produktversand oder Lieferungen per Spedition außerhalb der Reichweite des Unternehmens, kamen die Waren zu den Kunden.

Im Regionalen Lieferservice, hatten Stammkunden die Möglichkeit, auf Rechnungskauf, Bankeinzug oder am mobilen Kartenterminal
mit der EC oder bis hin zur American Express Karte zu zahlen.

Anregungen von Kunden wurden in das Unternehmen integriert, wie der Verkauf von Frischfleisch, sogenannten BARF zur Hundefütterung.

Die agrobit mit Haupt- und Zweigstelle unterlag der ständigen Futtermittelkontrolle des Landes Sachsen-Anhalt und hatte die

 

Zulassung nach VO (EG) 183/2005 (Futtermittelhygiene).

Im Jahr 2012 kam die erste Pferdefutter-Eigenmarke mit der Bezeichnung "agrobit Horse Feed" auf den Markt,
die auf Grund des guten Preis - Leistungsverhältnis, einen positiven Absatz fand.

Nach 7 erfolgreichen Jahren und vielen zufriedenen Kunden, schloss Firmenbetreiber David Michael Foksa, im Mai 2013,
aus privaten Gründen das Unternehmen.


Seit Juli 2014, ist David Michael Foksa, nach einer Weiterbildung, Manager im Pferdesport (IPM).

Die Qualifikationen und Erfahrungen aus Berufsleben, Weiterbildung und stetigem Lernen,
bringt er heute immer wieder in seine Arbeit mit ein und verwirklicht im Pferdebereich viele Konzepte und Projekte,
für eine Verbesserung der Pferdehaltung.



Qualifizierungen, Schulungen, Studium 

 

- Basispass - FN Pferdesport
  2002 Weißenfelser Reitverein e.V. Markwerben


- Pferdesport Manager (IPM) 
  2013 - 2014 Institut für Pferdesport-Managment Merching

- Reiten C-Lizenz / Pferdewissenschaften
  2014 - 2016 Academy of Sports Backnang

- Futtermittelberater für Pferde
  2014 - 2016 Academy of Sports Backnang

- EU Befähigungsausweis für Tiertransport
  (Nutztier - Pferde, Rinder, Schafe, Schweine)

  2015 DEULA Freren - Lehranstalt für Landwirtschaft Technik Umwelt

- Sachkunde Pferd
  praktische und theoretische Kenntnisse und Erfahrungen
  im Umgang mit Pferden
  Amtliche Bestätigung durch den Landrat Burgenlandkreis
  2014 Landrat Burgenlandkreis

- Zertifikat "Erste Hilfe am Pferd"
  2015 Dog & Horse Partnership - Natural Communication / Katharina Beyer

- Longierabzeichen LA 5 - FN Pferdesport
  2015 Reitverein Sankt Hubertus e.V. Merseburg


- zertifizierter Experte für Pferdefütterung
  2017 - 2018 Institut für Pferdesport-Managment Merching

- Trainerassistent im Pferdesport
  2018 Reitverein Parthenaue Graßdorf e.V. Reitschule

- Eigenbestandsbesamer - Künstliche Besamung beim Pferd
  2018 Landgestüt Warendorf NRW
  

 

Mitgliedschaften, Förderungen

Persönliches Mitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung - FN


Mitglied des  Reitverein Krosigk e.V.